Ischämische Herzkrankheit

Vital Center Kroker Video zur Indikation Ischämische Herzkrankheit

Beschreibung

Die koronare (ischämische) Herzkrankheit ist eine Erkrankung, die aufgrund einer unzureichenden Blutversorgung einiger Bereiche des Herzmuskels entsteht. Die Ursache ist eine Erkrankung der Herzkranzarterien (in der Regel Atherosklerose – Arterienverkalkung). Der arbeitende Herzmuskel leidet an Sauerstoffmangel. Der Zustand führt zu Herzschmerzen und zur Absenkung der Herzleistung mit einer ganzen Reihe von Folgen für den ganzen Organismus. Eine akute Form der ischämischen Herzkrankeit ist z. B. der akute Herzinfarkt. Zu den chronischen Formen gehören Zustände nach Herzinfarkten, Angina pectoris, verschiedene Störungen des Herzleitungssystems und Herzrhythmusstörungen. 

Wirkungsweise

Bei der koronaren Herzkrankheit stellen die Verbesserung der Durchblutung des Herzmuskels und eine ausreichende Sauerstoffzufuhr die Grundlage der Behandlung dar. Die Magnetfeldtherapie verbessert die Sauerstoffversorgung des Herzmuskels, beugt der Entstehung von Thromben vor und kann somit den Gesamtzustand des Patienten verbessern. Die Magnetfeldtherapie wird nicht empfohlen, falls ein Herzschrittmacher vorhanden ist, da es durch die Induktion zu Funktionsstörungen des Geräts und dadurch zu Herzrhythmusstörungen kommen kann. Während der Einwirkung der Magnetfeldtherapie kommt es zum Ausstrom von Ca2-Ionen, was eine Auflockerung der Gefäßmuskulatur und eine Vasodilatation bewirkt. Der beschleunigte Stoffwechsel ermöglicht ein schnelleres Abklingen von Ödemen. Im betroffenen Bereich entstehen gleichzeitig auch wesentliche entzündungshemmende und abschwellende Effekte.

Anwendung

Mit der Anwendung beginnen wir schrittweise und am besten an den Beinen. Diese Vorgehensweise minimalisiert etwaige Adaptationsreaktionen und gewährleistet eine bessere Anpassungsreaktion des Kreislaufsystems. Bei der ischämischen Herzkrankheit appliziert man zu Beginn 1x täglich Frequenzen von 20–44 Hz und nachfolgend 1–2x täglich im Bereich des Brustkorbs.

Patientenerfahrung

Wir verwenden das Gerät Biomag für Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Probleme mit der Bauchspeicheldrüse und Leber, Herz-Kreislauf-Probleme. Es wird von der ganzen Familie mit sehr guten Ergebnissen verwendet.

Alena Fišerová

Das Gerät verwende ich seit 2011 bei Problemen mit der Prostata, bei Herzrhythmusstörungen (Ischämie), Schilddrüsenproblemen und Gelenkproblemen. Ich bin zufrieden, die Anwendungen bringen eine Erleichterung.

Konstantin Neumann

Kundenanfrage



  • Bitte füllen Sie die rot markierten Felder aus.