Hämorrhoiden

Vital Center Kroker Video zur Indikation Hämorrhoiden

Beschreibung

Hämorrhoiden sind Krampfadern im After – erweiterte Venenstrukturen in der Umgebung des unteren Enddarms und des Afterkanals. Die Behandlung der Hämorrhoiden hängt vom Stadium der Erkrankung ab. Je nach dem Stadium unterscheiden wir die 1. ( Erweiterung der Venen, sonst keine Probleme) bis 4. Stufe (Vorfall der Krampfader aus dem Enddarm ohne die Möglichkeit einer manuellen Reposition). Je nach Lokalisierung sprechen wir von inneren und äußeren Hämorrhoiden. Als Entstehungsursachen gelten angeborene Veranlagungen zu niedrigerer Qualität der Venenwände, Störungen der Entleerung, sitzintensive Berufe usw. Zu den wichtigsten Symptomen von Hämorrhoiden gehören Juckreiz, Brennen oder Schmerzen bei Stuhlgang und Blutungen von hellrotem Blut aus dem Enddarm. Bei den höheren Stufen sind die Hämorrhoiden sichtbar oder tastbar. 

Wirkungsweise

Die Prävention und Behandlung von Hämorrhoiden umfasst zahlreiche Punkte: Veränderung des Lebensstils, ausreichende Bewegung, medikamentöse Behandlung, Abbindung der Venenknoten bis hin zu radikalen operativen Eingriffen. Die konservative und chirurgische Behandlung der Hämorrhoiden kann mit Anwendungen der pulsierenden Niedrigfrequenz-Magnetfeldtherapie ergänzt werden. Hierzu werden schmerzlindernde Frequenzen genutzt um die Sauerstoffversorgung und die Durchblutung zu fördern. Eine Verkleinerung der Venen und eine Abschwächung der Entzündungsprozesse wird bewirkt. 

Anwendung

Auf eine Anwendung bei starken Blutungen aus den Venenknoten sollte unbedingt verzichtet werden. Während der Erkrankung kann man problemlos täglich mit einer Frequenz von 2–25 Hz arbeiten, später vorbeugend bei 36-44 Hz. Am besten funktioniert dies mit einem Flach- oder Lokalapplikator. rn

 

Patientenerfahrung

Das Gerät wurde regelmäßig von meinem Ehemann verwendet, insbesondere zur Behandlung der Hämorrhoide und anderer gesundheitlicher Beschwerden. Aber vor zwei Jahren hat er einen Herzschrittmacher bekommen.

Marie Škrobánková

Ich hatte Probleme mit meiner Lendenwirbelsäule und mit den Hämorrhoiden. Nach der Anwendung der Magnetfeldtherapie haben die Rückenschmerzen allmählich nachgelassen und ich bin die Hämorrhoiden los. Die Kniegelenkschmerzen meiner Ehefrau haben nachgelassen, aber sie behandelt sich weiterhin.

Ehepaar Babicovi

Kundenanfrage



  • Bitte füllen Sie die rot markierten Felder aus.